Veranstaltungsplan

(vorläufig)

Einlass Freitag

17.00 Uhr


17.30 Uhr

Mantradiving mit Joy Gabrielle

"Es gibt wenig, was uns so schnell mit dem Herzen und dem unendlichen Sein in Verbindung bringt wie Musik!
Auf dem Erleuchtungskongress kannst Du diesen Raum des Mantrasingens nutzen zum Ankommen und Einschwingen – lauschen, entspannen, mitsummen, mitsingen, in den eigenen Herzensraum sinken…"



Mit Hingabe spielt Joy eigene Mantrakompositionen als auch spirituelle Gesänge aus aller Welt. Seit 2009 gibt sie Konzerte im deutschsprachigen Raum - bisher sind von ihr 3 CDs mit abwechslungsreichen und tiefen Kompositionen entstanden. Mit Sarla ist sie seit 2016 vor allem in Österereich unterwegs mit „Darshan und Mantrasingen“.

Eröffnung & Podium

Freitag 18.30-21.30 Uhr

Eröffnung: Romeo mit Ludmilla & Roland

Begrüßung und Einführung in das Motto des Kongresses: MenschSein & Alltag

 

Podium mit den anwesenden Lehrern
Moderatorin: Ellen (Teilnehmerfragen, Wünsche und Erwartungen werden gesammelt)

 

21.30 - Open End

Open Space mit Musik



Einlass Samstag

08.00 Uhr Musik/Mantrasingen

Ellen & Rama

Samstag 9.00 - 10.00 Uhr

Satsang mit Fragen & Antworten & Stille

 


Aktu & Mahadevi

Samstag 10.15 - 11.15 Uhr

Darshan und Heilmantras

Aktu überträgt Stille und Energie auf die Teilnehmer zur Selbsterkenntnis, während Mahadevi Ma Heilmantras singt.
Dies ist ein einzigartiges Erlebnis und kann deinen Geist von Missverständnissen  und deine Energie von Blockaden reinigen.


Gaia

Samstag 11.30 - 12.30 Uhr

Satsang: Finde was bleibt

"Das Ende der Suche findet statt, wenn du herausfindest, was bleibt. Wenn die Aufmerksamkeit die Essenz dessen, was du bist, trifft, dann kannst du dich selbst als das Ewige erkennen. Dieses Erwachen kann sofort passieren. Die Bewusstheit über das Ewige darf sich mehr und mehr vertiefen. Es ist ganz einfach."


Mittagspause

Samstag 12.30 - 14.30 Uhr

in der Nürnberger Altstadt


Marion

Samstag 14.30 - 15.30 Uhr

SELBSTBerührung


Heinz Krug

Ludmilla & Roland (Anmoderation)

Samstag 15.45 - 16.45 Uhr

Impulsvortrag: Gehirnsoftware

Die Entdeckung des kosmischen Computers erweitert das einheitliche Feld der Physik um den wichtigsten Faktor. Die gesamte Natur des Universums und unsere eigene Natur sind der Ausdruck dieses Einen, dessen Software alles erschaffen hat und jederzeit beobachtet. Wir erkennen unser wahres Selbst und stellen dann wieder eine Kommunikationsverbindung zum kosmischen Computer her, der uns alles erklären kann und alles bewirken kann. Das ist praktisch gelebte Erleuchtung.


Sarla

Samstag 17.00-18.00

Energie-Darshan & Heilsames Mantrasingen mit Joy Gabrielle (Gitarre) & Gerhard (Bratsche)

Darshan kommt aus dem indischen und heisst übersetzt „Göttliches Schauen“ - Darshan oder Segen ist die Aktivierung unseres inneren Lichts.
Eingebettet in Mantrasingen wird Sarla in diesen Begegnungen Menschen einzeln segnen sowie göttliche Energie übertragen.
In zutiefst großer Freude heisst Sarla jeden zum Darshan willkommen!“



Abendpause

Samstag 18.00-19.00


Gerard Kever, Uwe Lilienthal

Samstag 19.00-21.00

Podium: Erwachen, und was nun?

Mensch & Alltag

Die Frage, die sich aufdrängt lautet:

Ist Erwachen ein Endpunkt oder ein Anfangspunkt?

Welche Dynamiken des Alltages bieten Möglichkeiten zwischen dem Halten des Status Quo und der Entfaltung von inneren Qualitäten?


Shai Tubali

Samstag 21.15 - 22.30

Workshop: Ananda Dance

(für weitere Infos auf den Link klicken)



Einlass Sonntag

08.00 Uhr


08.15 Uhr

Mantradiving mit Joy Gabrielle

Kerstin & Marcus, Romeo

Sonntag: 9.00 - 10.00

Satsang

Thema: Mensch & Sein

Kerstin & Marcus:

”Die Sehnsucht bringt nach Hause.

Von dort entspringt frisches, lebendiges Menschsein.”

Romeo:

 "Freude mit euch zu Sein"


Anssi

Sonntag: 10.15-11.15 Uhr

Satsang

Sich selbst erkennen -  über Körper und Psyche hinaus

„Willst du erwachen? Dann vergiss dich selbst.

Vergiss alle Fragen, Sorgen und Wünsche.
Sei einfach hier. Sei still und intim mit dem Sosein.

Du musst nichts tun.
Du musst dem Leben nur vollständig erlauben, 

dich zu berühren.“


Shai Tubali

Sonntag: 11.30-13.00 Uhr

Impulsvortrag

(auf Englisch mit Übersetzer)

"The Heart is the Center -
Why the Heart is the core of human transformation"


Mittagspause

Sonntag: 13.00-15.00 Uhr

in der Nürnberger Altstadt


Pyar

Sonntag: 15.00-16.00 Uhr

Satsang

Atem und Achtsamkeit im Alltag...
… in Kontakt sein und bleiben mit der grundlegenden Gutheit und Freude in uns


Gerhard Schrabal

Sonntag: 16.15 - 17.15 Uhr

Impulsvortrag

Erwachen und Erkenntnis


Abschlussworte

Sonntag: 17.30 Uhr

Romeo, Ludmilla & Roland

Ausklang, Auswertung, Verabschiedung bis 18.00 Uhr